Die Duftkerzen vonAroma Dream Jewelry wurden ausgiebig auf dem Wellnessblog von I Love Spa getestet.

Jennifer Ospelt schreibt über unsere Kerzen:

Auf der Beauty Messe in Düsseldorf wurde mir kürzlich mitge­teilt, dass ich mit meinem Blog aktiv dafür sorge, das Laven­delimage aufzu­po­lieren. Damit kann ich leben. Ganz logisch also, dass die Laven­del­kerze Teil des Kerzen-Trios war, das mich kurz nach Ostern erreichte. Aber dieses Mal wollte ich olfak­to­risch was wagen, die altbe­währten, mittler­weile doch schon leicht ausge­tre­tenen Laven­del­pfade verlassen und habe mich neben Lavendel für Weihrauch & Myrrhe sowie Wacholder entschieden. Living on the edge!

Mein Mut sollte belohnt werden, denn Juniper, also Wacholder ist mittler­weile schon halb runter­ge­brannt. Ich kann nicht genug bekommen von dem Duft. Er ist ganz klar mein Favorit des Kerzen­trios und daher gebührt ihm auch das Titelbild. Ich würde ihn als unisex bezeichnen. Er ist eher zart als „bäm“ und ruft laut Aroma Dream Jewelry „Gefühle des Friedens und der Liebe“ hervor. Und das kann ja schliesslich nie schaden.

Weiter schreibt Jennifer: Ich mache ja kein Geheimnis daraus, dass ich voll der Räucher­junkie bin. Umso gespannter war ich auf den Duft von „Frankin­cense & Myrrh“. Kerzen mit Weihrauch/Myrrhe-Duft findet man schliesslich nicht an jeder Ecke. Und auch hier muss ich sagen: Volltreffer! Laut Aroma Dream Jewelry sorgt diese Duftrichtung für ein fried­volles Umfeld, indem sie eine meditative Aura verströmt und ein höheres Bewusstsein fördert. Perfekt also neben der Yogamatte oder dem Medita­ti­ons­kissen.

Alle Kerzen könnt ihr direkt in unserem Shop erwerben:
https://aromadream.jewelry/kategorie/kerzen/

Übrigens ist der Blog von Jennifer sehr zu empfehlen. Klickt euch mal rein.
https://ilovespa.de/2017/04/26/duftkerzen-von-aroma-dream-jewelry/

 


Pin It on Pinterest