Die besten Düfte fürs Dirndl Dekolleté

Am Tag des Oktober­fests oder auch an jedem anderen Tag, wo man sein Dirndl ausführt, sind drei Dinge wichtig:

  1. Ein klarer Kopf (Pfeffer­minze + Orange)
  2. Ein straffes Dekolleté (Weihrauch, Zypresse, Patchouli, Sandelholz)
  3. Nicht schmer­zende Beine (Lemon­grass, Zypresse, Pfeffer­minze)

Bei einem dieser Feste gibt es immer viel Lärm, laute Musik und viel Bier. Dem Ganzen ist ganz leicht vorzu­beugen, indem man den richtigen Duft in seinem Anhänger auswählt. Kopfweh vorzu­beugen ist im Grunde nicht schwer mit Pfeffer­minze. Um gleich­zeitig auch frisch zu wirken und die gute Laune nicht zu verlieren, tropfst du zu der Pfeffer­minze noch Orange in den Anhänger. So behältst du schon vorbeugend einen klaren Kopf!

Für ein straffes Dekolleté, natürlich haben wir keine Falten, aber Vorbeugung schadet nie 😉  empfiehlt sich eine Mischung aus Sandelholz, Zypresse, Weihrauch und Patchouli. Aber auch schon eines dieser Öle ist toll. Am Besten direkt vor dem Ausgehen auftragen und dann in die Handtasche stecken! Die Öle lassen sich toll auftragen und geben der Haut viel Zartheit und Vitalität zurück.

Meistens bist du sehr lange unterwegs und dabei brauchst du leichte Beine! Pfefferminz ist ein Basic, den du immer bei dir haben solltest. Es erleichtert die Beine ungemein. Klasse ist auch Lemon­grass und Zypresse, um die Durch­blutung anzuregen. Du kannst dir einen Roll-On als Mischung machen und diese immer auf die Beine aufrollen. Es tut sehr gut!

Das war unser kurzer Dirndl Ratgeber, bei Fragen oder Bestel­lungen (wir liefern euch gerne jedes Öl, dass ihr haben wollt) wendet euch gerne an Kundenservice@aromadream.jewelry.

 


Pin It on Pinterest